Sparkle & Shine 2015

Posted on

Das Projekt 12 in 2014 habe ich ja zum Ende hin nicht mehr so durchgehalten. Weder meine „Vorsätze“ noch hier im Blog mal drüber was zu schreiben. Warum? Das weiß ich irgendwie selbst nicht genau. Fehlende Zeit?Motivation? Ideen?Vergessen? Ich denke eine gute Mischung aus all dem.  Dennoch würde ich gerne dieses Jahr es wieder versuchen. Nur heiß dieses Projekt nu nicht mehr 12 in… sondern Sparkle &Shine 2015. Organisieren tut es wieder Schildmaid. Wo ich eher eine stille Mitleserin bin. Dort könnt ihr auch alles zum Projekt nachlesen.

Also wollen wir es angehen.

sas2015-logo

Hier also meine Vorhaben.

Einfach Ich
banner-sparkel ich

Einfach ich ist eine Vorhabenkategorie die einfach mich betrifft. Meinen Körper. Denn ich möchte mehr für meinen Körper tun. Nicht das ich schon das ein oder andere täte, aber an einigen kann ich noch arbeiten. Hierzu gehören:

– Entgiftungskur machen. Hierfür habe ich mich mit dem Thema schon auseinandergesetz. Meinen Hausarzt befragt, ob ich das gesundheitlich machen kann und mich für eine Methode  entschieden. Ziel ist diese Kur (5 Tage Dauer) zu machen und meinen Stoffwechsel mal auf 0 zu setzen. Vielleicht hilft es meiner Neurodermitis. Nebenbei noch ein wenig abnehmen. 0/2 Entgiftungskuren

– An meinen Body arbeiten. Ich trage immer noch so 4 kg mit mir rum, die ich los werden will. Nicht das ich dick wären, aber ich fühle mich damit nicht wohl. Zudem möchte ich ihn einfach auch formen. Vorgenommen habe ich mir für dieses Jahr mindestens 1x die Woche schwimmen zu gehen. Dies möchte ich mit einer Liste im blick behalten. Zudem meine Ernährung weiter umstellen. Noch weniger Süßes und mehr Trinken. Fürs mehr trinken werde ich mir auch noch eine Liste einfallen lassen, auf der ich dann immer abhaken kann, wenn ich was getrunken habe.  Auf jedenfall bis ich es richtig verinnerlicht habe und es zur Routine geworden ist. 0/52 Schwimmeinheiten

Seelenbalsam

banner-sparkel seele

Alles was die Seele streichelt, mich zur Ruhe kommen lässt im Wahnsinn des Hausbaus, der Kinder und was einen sonst so stresst. Einfach mal runterkommen können.

– Wellnesswochenende mit meiner Freundin. Das ist das Ziel, das es dieses Jahr irgendwann stattfidnen soll. Hierfür müssen wir nur noch ein Datum finden und buchen. Das wird im Januar in Angriff genommen. 0/1

– Eigentlich lese ich unheimlich viel. Schon immer habe ich gern gelesen und mich von spannenden Büchern in völlige Abwesenheit ziehen lassen. Dies ist aber seit die Kinder da sind, vor allem der zweite Krümel weniger geworden. Ich lese immernoch viel, aber eher Zeitschriften und im Netz… jedoch möchte ich auch wieder mehr Bücher lesen. Nun habe ich mir auch einen tolino zugelegt. Auf den möchte ich Bücher lesen, welche ich nicht unbedingt gedruckt brauche. Vornehmen mag ich mir erstmal 6 Bücher in diesem Jahr. Da findet sich sicher das ein oder andere. Neben den dritten Teil von „Seelen der Nacht“ und die Game of Thrones Bücher sowie Splitter das ich gerade lese. 0/6 Büchern

– Zeit für mich. Wie auch in 2014 möchte ich wieder etwas nur für mich tun. Friseur, Baden, ohne Kinder bummeln etc. . Dies möchte ich mindestens einmal im Monat schaffen 0/12 Auszeiten

Familienzeit

banner-sparkel familie

Familie bedeutet für mich zusammensein, zusammenhalten, füreinander da zu sein, sich streiten und wieder vertragen, Zeit miteinander verbringen usw… Ich bin einfach ein Familienmensch und Harmoniebedürftig dazu auch noch.

– Ausflüge mit den Kindern. Ich möchte dieses Jahr mindestens einen größeren Ausflug mit den Kindern im Monat machen. Sei es Zoo, Schwimmbad, Bücherei, andere Stadt etc.. Denn die kommen momentan manchmal gerade echt zu kurz durch den Hausbau und andere Aktivitäten. Malschauen, was sich hier so findet für meine beiden Krümel.  Nach Möglichkeit auch immer mit dem Papa zusammen. 0/12 Ausflügen

– Bastelzeit Ich bastel unheimlich gerne. Meistens für mich in letzter Zeit. Hier und da mal eine Malssession mit den Kids. Jedoch möchte ich es auch einmal im Monat schaffen mir ein kleines Projekt für die Kinder oder einen von beiden zu überlegen und umzusetzen in einer gemeinsamen Bastelzeit. 0/12 Bastelstunden

Unser Eigenheim

banner-sparkel haus

Dies ist mein Heartpunkt. Denn wir sind mittendrin im Hausbau Hier hab ich zwei Vorhaben mir vorgenommen. Beide hängen zusammen und sind quasi auch unvermeidbar.

– Fertigstellung vom Haus und Umzug. Hier stehen noch einige Entscheidungen an. Jetzt in der ersten Januarwoche auf jedenfall Sanitär, damit die starten können. Dann sollen Ende Februar Estrich und Putzarbeiten beginnen. Decke muss auch noch abgehangen werden und schließlich der Bodenbelag rein sowie außen die Dämmung und Putz. Für Mai/Juni ist dann der Umzug geplant.

– Umzugsvorbereitungen. April rum heißt es dann Kisten packen. In 2014 habe ich schon jeden Raum einmal ausgemistet, aber beim Kisten packen werde ich noch einmal ausmisten. Ziel ist es also im Rahmen der Vorbereitungen in jeden Raum noch einmal genau zu überlegen. Wird das noch gebraucht? Passt es noch ins neue Haus? Bin ich zu alt/groß dafür? Welche Erinnerungen hängen dran? Und dann entsprechend auszusortieren.  Desweiteren halt die Kisten und Tüten packen und ein System entwickeln, damit im neuen Haus alles an seinen Platz kommt. Hierfür möchte ich mit Farben oder Symbolen arbeiten und dies im Februar angehen. 0/7 Räumen 0/4 Personen

Das sind erstmal meine Hauptziele und mal schauen, was sich vielleicht in nächster Zeit noch ergibt.

banner-sparkel Kopie

signaturblog


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *