Von Apfelkönigin, Kartoffelkönig und leckeren Zwetschgenkuchen

Nein das wird nun nicht die Einleitung zu einen Märchen, aber jedes Jahr Ende September/Anfang Oktober wird hier im Kindergarten, welchen die Kruemelkinder besuchen, der Kartoffelkönig/in und Apfelkönig/in gesucht. Wer den größeten und schwertsten Apfel in der Gruppe des kleinen Kruemels und die Größte und schwerste Kartoffel in der Gruppe des großen Kruemels mitbringt „gewinnt“. Als Vorgabe gab es beim großen Kruemel nur, dass man keine Süßkartoffel nehmen darf, da diese schon ansich größer sind. Aber erstmal eine große und schwere Kartoffel finden- eine Backkartoffel. Im normalen Discounter oder Supermarkt bekommt man diese nämlich nicht. So besuchten der kleine Kruemel und ich gestern früh am morgen den Markt in der Stadt und schauten an den Ständen. Ganze zwei Stände fanden wir, welche Backkartoffeln bzw. große Kartoffeln anboten. Und so suchten wir uns die Größte und schwerste die wir fanden aus.

ApfelKartoffelkönig

Nun fehlte noch ein großer Apfel für den kleinen Kruemel und wir zogen weiter unsere Runde an den Obst-/Gemüsenständen. Und dann fanden wir ihn. Einen schönen  und dicken Boskop Apfel. Alle happy und ich bin gespannt, wer dann gewinnen wird und ob vielleicht unser Apfel oder die Kartoffel gewinnt.

Außerdem nahmen wir auch noch frische Zwetschgen vom Markt mit, welche der kleine Krumel direkt kosten musste. Wie gut das ich die Gewalt über den Kosum hate, denn es kam immer ein „mehr““mehr“. Und glücklich mit vollen Mund mapfend kam immer ein „hmmm Lecker“. Zu Hause backte ich dann einen Kuchen aus den Zwetschgen.

Pflaumenkuchen (1)

Wenn ihr den Nachbacken wollt, dann hier das das Rezept.

Zutaten: Für den Boden 150g Mehl, 1 Pck. Puddingpulver, 120g Butter, 60g Zucker, 1Ei, 1 Msp. Backpulver

Für den Belag 500g Zwetschgen

Streusel 100g Mehl, 75g Butter, 50g Zucker, 2 Pck. Vanillezucker, 1TL Zimt

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Boden miteinander verrühren und in eine Springform geben. Verteilen und einen Rand hochziehen. Den Ofen auf 180° vorheizen. Die Zwetschgen entkernen und auf dem Teig verteilen. Die Zutaten für die Streusel verkneten und diese dann auf dem Kuchen verteilen.  Anschließend ca. 40min backen.

Pflaumenkuchen (2)


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *